Aktuelle Auktion

31.01.-01.02.2020

Auflösung des Standortes der ehemaligen Fleischmann Modelleisenbahn GmbH Heilsbronn

 

Sie möchten verkaufen?

> hier weiterlesen
 

Termine 2020

> hier weiterlesen
 

Topseller

Alle Topseller anzeigen

AKTUELLE NEWS

  • Auflösung des Standortes der ehemaligen Fleischmann Modelleisenbahn GmbH Heilsbronn

    15.01.2020

    fm 1

     

    Auflösung des Standortes der ehemaligen Fleischmann Modelleisenbahn GmbH Heilsbronn 31.01. - 01.02.2020

    Aus der Insolvenzmasse kommen alle aus dem Archiv und Konstruktions­büro der Fleischmann Modelleisenbahn GmbH Heilsbronn befindlichen Teile, zum Aufruf.


    Alles ohne Limit - Aufruf ab 10 Euro

    Auktionsort
    Firma Fleischmann Modelleisenbahn GmbH, Adlerstraße 2, 91560 Heilsbronn

    Auktion
    Freitag, 31.01.20, ab 10.00 Uhr
    Einlass ab 9.00 Uhr
    Eisenbahnen Spur N, 1-1739

    Samstag, 01.02.20, ab 10.00 Uhr
    Einlass ab 9.00 Uhr
    Eisenbahnen Spur H0, 2000-2832
    Konvolute/Zubehör/Ersatzteile, 3000-3328
    Varia/Möbel/Einrichtung/Technik etc., 4000-4214

    Vorbesichtigung
    Donnerstag, 30.01.2020, 10.00 - 17.00 Uhr

    Nähere Informationen

    Alle Modelbahnen stammen aus dem Archiv der Firma Fleischmann und werden versteigert wie gesehen.

    Vollständigkeit, Funktion und Orginalität sind nicht geprüft und ohne Gewähr.

    Eine Rücknahme ist nicht möglich.

    Unter den einzelnen Konvoluten sind evtl. auch Musterstücke die in Farbe und Form verändert sein können.
    Wir bitten um dementsprechende Vorbesichtigung.

    Allein das Eisenbahnmaterial setzt sich aus ca. 15.000 Einzelpositionen, die in Konvoluten zusammengestellt sind, zusammen.
    Vorwiegend sind die Teile aus der Zeit der Spur H0 und N.

    Die Konvolute beinhalten entweder 3 Lokomotiven, 3 Packungen, 7 Wagen, Anlagen, Teststrecken und Kisten mit Zubehör.

    Darüber hinaus finden Sie die gesamte Einrichtung des Konstruktions­büros, z.B. Möbel/Maschinen/Konstruktionspläne/Ersatzteile etc.

    Der Startpreis beträgt jeweils 10 Euro.

    Der Stücklistenkatalog ist nur als Eintrittskarte vor Ort für 10 Euro zu erwerben. Diese werden Ihnen bei Bezahlung Ihrer Bieterrechnung zurückerstattet.

    Bitte unbedingt beachten!
    Zahlung und Abholung der ersteigerten Ware nur am Auktionstag und nur gegen Barzahlung.

    Zum Zuschlagpreis wird ein Aufgeld in Höhe von 22,5 % (+ 19 % MwSt) erhoben.
    Dies gilt auch für den Export in Länder außerhalb der EU.

    Lankes - Auktionen im Schloss GmbH
    Triftfeldstr. 1
    95182 Döhlau

    fm 2

     

Newsletter Anmeldung

Geben Sie mindestens ihre E-Mailadresse ein, um sich für den Newsletter einzutragen.


Hinweis
Für unseren Newsletter verwenden wir den Dienst Mailchimp. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletter gespeichert. Sie können sich vom Newsletter abmelden, indem Sie den entsprechenden Link im Newsletter folgen.


* Pflichtfeld

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.