Aktuelle Auktion

18.-22.03.2024

Döhlau

Große Spielzeugauktion "Bedeutende Museumsauflösung"

 

Termine 2024

> hier weiterlesen
 

Sie möchten verkaufen?

> hier weiterlesen

 

Topseller

Alle Topseller anzeigen

AKTUELLE NEWS

  • NEWS 24/03

    20.02.2024

     

     

    GROSSE LANKES SPIELZEUGAUKTION
    VOM 18.-22. MÄRZ 2024

    VERSTEIGERUNG DES BEDEUTENDEN
    PRAGER SPIELZEUGMUSEUMS

    - SAMMLUNG IVAN STEIGER -

     

    Das Lankes Auktionshaus lädt Sie herzlich zur großen Spielzeugauktion
    in Döhlau vom 18.-22. März 2024 ein, in der die berühmte Sammlung
    Ivan Steigers angeboten wird.

    Die Sammlung wurde im Spielzeugmuseum auf dem Prager
    Hradschin ausgestellt. Es handelt sich dabei um eine der größten
    privaten Spielzeugsammlungen.

    Ivan Steiger ist weltbekannt durch seine Zeichnungen und Karikaturen
    in den führenden internationalen und deutschen Tageszeitungen, wie
    etwa der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Steiger wurde mit zahlreichen
    Auszeichnungen geehrt, darunter 2009 mit dem Bundesverdienstkreuz.

    Er ist außerdem Autor zahlreicher Bücher, Maler und veranstaltete
    innovative Ausstellungen zum Thema "Spielzeug".1983 eröffnete
    er zusammen mit seiner Frau Eva und seinen beiden Töchtern Helena
    und Johanna das Spielzeugmuseum im Alten Rathausturm in München.
    Zehn Jahre danach gründete er darüber hinaus das Spielzeugmuseum
    im Burggrafenamt auf der Prager Burg.

    Wir freuen uns, Ihnen mit der Versteigerung des Prager Spielzeugmuseums
    eine herausragende Spielzeugsammlung präsentieren zu dürfen.
    Die Sammlung besticht durch ihre besonders seltenen und qualitätvollen
    Stücke aus den Bereichen Blechspielzeug, Automaten, Erzgebirge,
    Weihnachtsschmuck, Eisenbahn, Puppenspielzeug, Dampfspielzeug sowie
    Elastolin und Lineol Spielzeug.

     

    Im Bereich Blechspielzeug finden sich viele frühe Raritäten,
    insbesondere figürliche Automaten einer sehr großen Bandbreite an
    Firmen wie J.M. Issmayer, Georg Schweiger, Hans Eberl, Althof
    Bergmann & Co. und vielen mehr.

     

    Zu den absoluten Spitzen-Raritäten zählt die größte bekannte
    Rock & Graner Blech-Landschaft, mit einer Breite von 1,30 Metern
    und einer Höhe von knapp 1 Meter.

     

    Museale Stücke aus der Sammlung sind auch die frühen
    Erzgebirge- und Thüringer Papiermaché- und Holzspielzeuge, wie sie im
    „Waldkirchner Spielzeugmusterbuch“ zu finden sind.

     

    Auch an exquisitem Puppenspielzeug fehlt es nicht. Dazu zählt eine
    Spezialsammlung früher Holz-, Papiermaché- und Wachskopfpuppen sowie
    der ersten glasierten Brustkopfpuppen. Dazu kommen interessante frühe
    Puppenküchen und Kaufläden. Selbstverständlich werden auch alle anderen
    Bereiche abgedeckt: Von Käthe-Kruse-Puppen, über deutsche Charakterpuppen
    bis hin zu verschiedensten Puppenstuben- und Küchenzubehör.

     

    Das Thema „Automat“ zieht sich durch die gesamte Sammlung.
    Versteigert werden etwa frühe Erzgebirge Bewegungsspielzeuge,
    die erwähnten Blechspielzeug-„wind-ups“, Nikolaus-Kopfnicker-Automaten
    sowie französische und deutsche Puppenautomaten.

     

    Wir haben die Ehre, Ihnen diese einzigartige Sammlung präsentieren zu
    dürfen und freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Teilnahme an unserer Auktion.

    Wie immer haben Sie zur Auktion neben dem persönlichen Mitbieten im Saal,
    außerdem die Möglichkeit schriftliche und telefonische Gebote abzugeben.
    Darüber hinaus ist das Vor- oder Live-Mitbieten über die Plattform
    Lot-Tissimo möglich.

    Es erscheinen Print-Kataloge, die ab 11.03. versendet werden.
    Spätestens zu diesem Zeitpunkt steht Ihnen auch unser Online-Katalog
    zur Verfügung.

    Ihr Heinz Dieter Lankes und Michael Hübner

     

    Lankes Auktionshaus e. K.
    Triftfeldstr. 1
    95182 Döhlau

    Tel.: 0049 / (0)92 86/9 50 50
    Fax.: 0049 / (0)92 86/9 50 54 0
    info@lankes-auktionen.com

     

     

    ANFANG APRIL
    INVENTARVERSTEIGERUNG EINES 800 JAHRE
    ALTEN FRÄNKISCHEN RITTERGUTS

    Durch Klicken auf eines der unten stehenden Bilder
    gelangen Sie zur Diashow mit zahlreichen
    Impressionen aus dem Schloss

     

     

     HAUPTTERMINE /
    ABO 2024

     

     

    Ein Hinweis in eigener Sache:

    Wir sind immer auf der Suche nach Mitarbeitern für unsere Auktionsvorbereitung.
    Nähere Informationen bei H.-D. Lankes unter 0049 172 804 74 62.

Newsletter Anmeldung

Geben Sie mindestens ihre E-Mailadresse ein, um sich für den Newsletter einzutragen.


Hinweis
Für unseren Newsletter verwenden wir den Dienst Mailchimp. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletter gespeichert. Sie können sich vom Newsletter abmelden, indem Sie den entsprechenden Link im Newsletter folgen.


* Pflichtfeld

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.